Unterschutzstellung NSG „Schlosspark Buch und angrenzende Waldfläche“

Erläuterungen zum Vorgang

Für die gekennzeichneten Gebiete wird jeweils ein Unterschutzstellungsverfahren gemäß § 27 des Berliner Naturschutzgesetzes durchgeführt mit dem Ziel, die Gebiete zu Naturschutzgebieten zu erklären. Die Entwürfe der Rechtsverordnungen werden mit den dazu gehörendenKarten gemäß § 27 Absatz 3 des Berliner Naturschutzgesetzes für die Dauer eines Monats öffentlich ausgelegt. Sie können die Unterlagen außerdem im Internet einsehen und sich dort online äußern unter: www.stadtentwicklung.berlin.de/sg-ausweisung/

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
684
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Pankow
NSG
Verfahrensart
Schutzgebiete, Wasserschutzgebiete
Vorgangsart
Antrag
Orte

Röntgentaler Weg
13125
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung Telefon: 9025-1045 oder 9025-1369 Ort: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Erdgeschoss, Lichthof linker Seitenraum Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin www.stadtentwicklung.berlin.de/sg-ausweisung/ http://www.stadtentwicklung.berlin.de/natur_gruen/naturschutz/schutzgeb…

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Öffentliche Auslegung der Verordnung über das NSG Schlosspark Buch und angrenzende Waldfläche pdf 267.83 KB 03.12.2015