Rückbaumaßnahme Cité Foch in 13469 Berlin

mit E-Mail vom 15.03.2020 hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben mitgeteilt, das im Rahmen von Abbrucharbeiten auf der Fläche der Cité Foch in 13469 Berlin-Reinickendorf besonders geschützte Fortpflanzungs- oder Ruhestätten von Vögeln beeinträchtigt werden und um eine naturschutzrechtliche Ausnahmezulassung von den Verboten des § 44 Abs. 1 Nr. 3 BNatSchG gebeten.

Die kartierten Niststätten können wg. dem Gebäudeabriss nicht erhalten werden.

Die Abrissarbeiten werden von März bis voraussichtlich Dezember 2020 durchgeführt werden.

An den verbleibenden Altbäumen werden (so zeitnah wie möglich) katzen- und mardersichere Nisthilfen (Kohlmeise: 4, Star: 12) angebracht.

Die Bauarbeiten werden von dem Ornithologen Herrn Jens Scharon im Rahmen der ökologischen Baubegleitung fachlich betreut.

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
3122
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Niststättenbeseitigung 13469 Berlin
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Befreiungen von naturschutzrechtlichen Bestimmungen
Adressen: 
Rue Montesquieu
Rue Georges Vallerey - Cité Foch
13469 Berlin
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 20. April 2020
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Donnerstag, 7. Mai 2020
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang