Planfeststellungsverfahren für die Fahrrinnenanpassung Berliner Nordtrasse, Spree - Oder - Wasserstraße (SOW) - km 0,000 bis km 4,673 Untere Havel - Wasserstraße (UHW) - km 0,000 bis km 4,300 Planergänzung Liegestelle mit integrierter Gefahrgutliegestelle

Erläuterungen zum Vorgang

Planfeststellungsverfahren für die Fahrrinnenanpassung Berliner Nordtrasse, Spree-Oder-Wasserstraße (SOW)- km 0,000 bis km 4,673 Untere Havel-Wasserstraße (UHW)-km 0,000 bis km 4,300 Planergänzung Liegestelle mit integrierter Gefahrgutliegestelle http://www.wsd-ost.wsv.de/aktuelles/Planfeststellung/Fahrrinnenanpassun…

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
1489
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Verfahrensart
Raumordnungsverfahren, Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren, Umweltverträglichkeitsprüfungen
Vorgangsart
Antrag
Orte

Schulenburgbrücke
Berlin
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom 05.10. bis 06.11.2017 (jeweils einschließlich) während der Dienststunden zur Einsicht aus im: Bezirksamt Spandau von Berlin, Abt. Facility Management, Umwelt-und Naturschutz, Umwelt und Naturschutzamt, Fachbereich Naturschutz und Landschaftsplanung, Carl-Schurz-Straße 8, 13597 Berlin, Raum 1129 Montag 10.00 bis 16.30 Uhr Dienstag und Mittwoch 9.00 bis 16.30 Uhr Donnerstag 9.00 bis 17.30 Uhr Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr http://www.wsd-ost.wsv.de/aktuelles/Planfeststellung/Fahrrinnenanpassun…

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
PFVFarrinnenanpassung Berliner Nordtrasse - Planergänzung Liegestelle pdf 74.52 KB 20.11.2017