Planfeststellung für den Straßenbahnneubau Wissenschaftsstadt – Schöneweide, Sterndamm Adlershof II

Erläuterungen zum Vorgang

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG) plant im Groß-Berliner-Damm vom Sterndamm bis Karl-Ziegler-Straße den Straßenbahnneubau im Bezirk Treptow – Köpenick in Berlin. Gegen- stand der Planung ist der Gleisneubau, die Einrichtung von Haltestellen und Übergängen. Die neue Straßenbahntrasse im Groß-Berliner-Damm verläuft in Mittellage bis zur Hermann-Dor- ner-Allee. Hier schwenkt die Straßenbahn in die Seitenlage der Hermann-Dorner-Allee ein. In der Hermann-Dorner-Allee verlaufen die geplanten Straßenbahngleise auf der südlichen Stra- ßenseite direkt an den Gehweg angrenzend. Hinter der geplanten Haltestelle Hermann-Dor- ner-Allee queren die Neugleise den geplanten Grünzug "Oktogon" der Adlershof Projekt GmbH bis zur Wilhelm-Hoff-Straße. Die Gleisschleife an der Karl-Ziegler-Straße wird im Zuge des Straßenbahnneubaus zurückgebaut.

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
1777
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Treptow-Köpenick
Verfahrensart
Raumordnungsverfahren, Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren, Umweltverträglichkeitsprüfungen
Vorgangsart
Antrag
Orte

Groß-Berliner-Damm
Berlin
Deutschland

Übergeordnete Vorgänge
Planfeststellung für den Straßenbahnneubau Wissenschaftsstadt – Schöneweide, Sterndamm Adlershof II

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Stellungnahme_Planfeststellung für den Straßenbahnneubau Wissenschaftsstadt – Schöneweide pdf 534.87 KB 09.08.2018