Öffentliche Auslegung B-Plan XIV-246 Reuterstraße

Erläuterungen zum Vorgang

Der Entwurf des Bebauungsplanes XIV-246 vom 9. März 2016 für die Grundstücke Reuterstraße 9 (teilweise), 10, Karl-Marx-Straße 42 (teilweise) und Karl-Marx-Straße 52 im Bezirk Neukölln liegt mit Begründung gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus. Das Verfahren wird gemäß § 13a des Baugesetzbuchs als beschleunigtes Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 des Baugesetzbuchs durchgeführt. Ziel/Zweck: Festsetzung von Gemeinbedarfsflächen mit den Zweckbestimmungen JUGENDFREIZEITHAUS und FAMILIENZENTRUM / KINDERTAGESSTÄTTE, Grünflächen mit der Zweckbestimmung ÖFFENTLICHE PARKANLAGE MIT SPIELPLATZ und öffentlichen Straßenverkehrsflächen

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
859
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Neukölln
Verfahrensart
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Vorgangsart
Antrag
Orte

Reuterstraße
Berlin 12043
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Eingangsinfos

Eingangsdatum