Öffentliche Auslegung B-Plan 7-66VE Bautzener Straße

Erläuterungen zum Vorgang

Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes 7-66VE vom 22. März 2016 für das Grundstück Bautzener Straße 21–24/ Yorckstraße 55–56 A sowie eine Teilfläche des Grundstücks Bautzener Straße 20 im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Schöneberg liegt mit Begründung und Umweltbericht sowie den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus. Ziel/Zweck: Ziel des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes ist es, entlang der Bautzener Straße ein Wohngebiet mit wohnverträglichem Gewerbe, Kindertagesstätte und Einzelhandel zu entwickeln. Neben der Festsetzung von öffentlicher naturnaher Parkanlage sollen Fuß- und Radwegeverbindungen geschaffen werden. Insbesondere sollen hier eine Anbindung an den Gleisdreieckpark über die Yorckbrücke 5 sowie der Anschluss über den zukünftigen Stadtplatz Großgörschenstraße erfolgen. Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar: ● Schutzgut Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt: Auswirkungen durch Abriss und dauerhafte Flächeninanspruchnahme (Neubebauung) auf Lebensräume von Brutvögeln (gefährdete und ungefährdete Arten) sowie Nahrungsgästen, Fledermäusen, Reptilien, Amphibien und Altholz- Holzkäfern; Auswirkung auf geschützte Bäume beziehungsweise Altbaumbestände und Gefäßpflanzen; Biotoptypenbestand, -bewertung und -ausgleich; Artenschutzmaßnahmen inklusive Ausgleichsmaßnahmen und Prüfung der artenschutzrechtlichen Verbotstatbestände mit Festlegung von Bauzeitregelungen gemäß Bundesnaturschutzgesetz sowie Schaffung von Ersatzquartieren (Brutvögel und Fledermäuse) und Durchführung kompensatorischer Maßnahmen (FCS-Maßnahme) für den Girlitz ● Schutzgut Klima und Luft: Bewertung der Klimafunktion; Auswirkungen auf die lokale Lufttemperatur- und Kaltluftaustauschsituation (Baukörperstellung); klimatische Wirkung von Dachbegrünung und naturnaher öffentlicher Parkanlage ● Schutzgut Mensch: Bestandsanalyse und Bewertung der Grünflächen und Spielplatzversorgung; klimaökologische und lufthygienische Auswirkungen; Verkehrsaufkommen und Prognosen für den Geltungsbereich und in der Umgebung; schalltechnische Untersuchung zur Lärmsituation durch Verkehr (Straße, Bahn und vorhabenbedingt); Untersuchung zur Errichtung einer Lärmschutzwand; Erschütterungsschutz; Hinweise zu erneuerbaren Energien ● Schutzgut Boden: Bodenfunktion und Versiegelung im Bestand und als Folge des Vorhabens; orientierende Altlasten- und Abfalluntersuchung und Sanierung; Auswertung zu Altlastenverdachtsflächen ● Schutzgut Wasser: Schadstoffbelastung des Grundwassers; Bewertung der Grundwasserbilanz; Bewertung der Abflussbildung und des Wasserhaushaltes; Untersuchung und Maßnahmen zur Niederschlagswasserversickerung (Entwässerungskonzept); Hinweis zu Oberflächengewässern ● Schutzgut Orts- und Landschaftsbild: Bestand und Bewertung des Stadt- und/oder Naturraums sowie der Sichtbeziehungen und der Erholungsnutzung; Auswirkungen des Vorhabens ● Schutzgut Kultur- und andere Sachgüter: Denkmalschutz des Wohn- und Restaurationsgebäudes (Yorckstraße 56 A) und der Yorckbrücke 5; Umgebungsschutz (S-Bahnhof Yorckstraße und weitere Yorckbrücken) ● Eingriff in Natur und Landschaft: Eingriffs- und Ausgleichsmaßnahmen mit Regelungen im Durchführungsvertrag und im qualifizierten Freiflächenplan; Ermittlung und Festlegung des Biotopflächenfaktors

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
862
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Tempelhof-Schöneberg
Verfahrensart
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Vorgangsart
Antrag
Orte

Bautzener Straße
Berlin 10829
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Eingangsinfos

Eingangsdatum