Öffentliche Auslegung B-Plan 7-65VE Bessemerstraße

Erläuterungen zum Vorgang

Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes 7-65VE vom 22. April 2016 für das Grundstück Bessemerstraße 84 und Eythstraße 66 im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Schöneberg, liegt mit Begründung und Umweltbericht sowie den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus. Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar: – Schutzgut Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt: Auswirkungen durch Abriss und dauerhafte Flächeninanspruchnahme (Neubebauung) auf Lebensräume von Brutvögeln (gefährdete und ungefährdete Arten), Fledermäusen, Reptilien; Auswirkung auf geschützte Bäume; Biotoptypenbestand, -bewertung und -ausgleich; Artenschutzmaßnahmen inklusive Ausgleichsmaßnahmen und Prüfung der artenschutzrechtlichen Verbotstatbestände mit Festlegung von Bauzeitregelungen gemäß Bundesnaturschutzgesetz sowie Schaffung von Ersatzquartieren (Brutvögel und Fledermäuse) und Durchführung kompensatorischer Maßnahmen für die Waldumwandlung gemäß Landeswaldgesetz Berlin – Schutzgut Klima und Luft: Bewertung der Klimafunktion; Auswirkungen auf den Luftaustausch und klimatische Situation; klimatische Wirkung von Dach- und Freiflächenbegrünung – Schutzgut Mensch: Bestandsanalyse und Bewertung der Grünflächen und Spielplatzversorgung; klimaökologische und lufthygienische Auswirkungen; Verkehrsaufkommen und Prognosen für den Geltungsbereich und in der Umgebung; schalltechnische Untersuchung zur Lärmsituation durch Verkehr (Straße, Bahn und vorhabenbedingt) sowie Gewerbelärm und dessen Bewältigung durch das sogenannte Schöneberger Modell; Untersuchung zur Errichtung einer Lärmschutzwand – Schutzgut Boden: Bodenfunktion und Versiegelung im Bestand und als Folge des Vorhabens; orientierende Altlastenerkundung- und -sanierung; Auswertung zu Altlastenverdachtsflächen – Schutzgut Wasser: Einflüsse auf die Versickerung des Niederschlagswassers und der Grundwassergefährdung; Untersuchung und Maßnahmen zur Niederschlagswasserversickerung (Entwässerungskonzept) – Schutzgut Orts- und Landschaftsbild: Bestand und Bewertung des Stadt- und Naturraums sowie der identitätsstiftenden Sichtbeziehungen; Auswirkungen des Vorhabens – Eingriff in Natur und Landschaft: Eingriffs- und Ausgleichsmaßnahmen sowie Maßnahmen zur Vermeidung, Verminderung mit Regelungen im Durchführungsvertrag und im qualifizierten Freiflächenplan; Ermittlung und Festlegung des Biotopflächenfaktors

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
878
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Tempelhof-Schöneberg
Verfahrensart
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Vorgangsart
Antrag
Orte

Bessemerstraße
Berlin 12103
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Vorhabenbezogener Bebauungsplan 7-65 VE pdf 188.72 KB 01.06.2016