Öffentliche Auslegung B-Plan 7-36 Werdauer Weg

Erläuterungen zum Vorgang

Der Entwurf des Bebauungsplans 7-36 vom 21. April 2016 für die Grundstücke Werdauer Weg 4/6, 10/12, 16, 20/30, 7/11, 19/27, 31/39, die Flurstücke 77, 87, 88, 93, 95 (Flur 54) und 60 und 79 (Flur 78) sowie einen Abschnitt der Bundesautobahn A 100 im Bezirk Tempelhof – Schöneberg Ortsteil Schöneberg liegt mit Begründung und Umweltbericht sowie den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus. Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar: – Schutzgut Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt: Untersuchung der Vegetationsstrukturen (insbesondere Baumbestand), Biotoptypenkartierung, Auswirkungen auf die Lebensräume der Tiere – Schutzgut Landschaft und Landschaftsbild: Beeinflussung des Landschaftsbildes durch den Bau der Gewerbebauten, die Freihaltung der Flächen für Anpflanzungen – Schutzgut Klima und Luft: Einflüsse auf das Kleinklima und die Lufthygiene – Schutzgut Menschen: Lärmsituation aufgrund des Verkehrsaufkommens, Veränderungen des Verkehrsaufkommens – Schutzgut Boden: Altlastensituation, Versiegelungsgrad – Schutzgut Wasser: Einflüsse auf die Versickerung des Niederschlagswassers und des Grundwassers beziehungsweise die Grundwasserneubildung durch die Planung – Schutzgut Kultur und sonstige Sachgüter: Baudenkmale in der Umgebung – Eingriff in Natur und Landschaft: Untersuchung eines Ausgleichserfordernisses

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
877
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Tempelhof-Schöneberg
Verfahrensart
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Vorgangsart
Antrag
Orte

Werdauer Weg
10829
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Eingangsinfos

Eingangsdatum