Landschaftsplan XVI-L-3 Unteres Wuhletal

Erläuterungen zum Vorgang

Das Wuhletal ist einer der wertvollen Landschaftsräume im Bezirk-Treptow Köpenick und gleichzeitig wichtiger Bestandteil einer gesamtstädtischen Freiraumstrategie, die isolierte Grün- und Freiflächen miteinander vernetzen und umliegende Erholungsgebiete und Siedlungsräume verbinden soll. Die Wuhle mit ihren Uferbereichen bietet alle Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Erholungsgebiet und ebenso die Potenziale, Lebensräume für eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt innerhalb der Stadt Berlin zu erhalten und zu entwickeln. Der Talraum ist jedoch bereits durch vielfältige Nutzungen geprägt und fortschreitende bauliche Entwicklung sowie Nutzungsveränderungen gefährden die landschaftlichen Qualitäten. Mit dem vorliegenden Landschaftsplan sollen die vorhandenen Qualitäten gesichert, ihre Funktionen gestärkt und entwickelt werden sowie weiteren Landschaftsschäden entgegen gewirkt werden. Im Nachbarbezirk Marzahn-Hellersdorf sind ebenfalls Landschaftspläne für das Wuhletal im Verfahren (XXI-L-1 „Biesdorfer Höhe“, XXI-L-2 „Wuhlegarten“, XXI-L-3 „Rohrbruchpark“, XX III-L-2 „Kaulsdorfer Wiesen“, XXIII-L-3 „Wuhlgarten“, XXIII-L-4 „Rohrbruchpark“).

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Stellungnahme BLN LBP "Unteres Wuhletal" von 2011 pdf 52 KB 27.05.2019
Stellungnahme BLN LBP "Unteres Wuhletal" von 2008 pdf 42.12 KB 27.05.2019