Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit - B-Plan II-7b-1VE , Turmstraße 28, 10551

Erläuterungen zum Vorgang

Auf Grundlage eines in Kooperation mit dem Bezirk Mitte von Berlin durchgeführten städtebaulich-hochbaulichen Workshopverfahrens plant der Vorhabenträger (Leopold Stiefel, Ingolstadt) auf den Grundstücken Turmstraße 28-29 und Stromstraße 60 bis 62 ein Ensemble aus Wohn- und Geschäftshäusern zu errichten. Neben Einzelhandelsnutzungen im Erdgeschoss und ersten Vollgeschoss, die die Nutzungen des ehemaligen Hertie-Grundstücks ergänzt, sind Büro- Verwaltungseinrichtungen sowie Wohnnutzung geplant. Link Stadtplanung: https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwi…

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
2979
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Bebauungsplan
Nachverdichtung
Verfahrensart
Bebauungsplan frühzeitig
Vorgangsart
Antrag
Orte

Turmstraße 28
Berlin 10551
Deutschland

Mitte

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen
Bezirksamt Mitte von Berlin, Fachbereich Stadtplanung, Müllerstraße 146, 13353 Berlin, Zimmer 167, Telefon 9018-45873

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
B-Plan II-7b-1VE, Turmstraße 28, 10551 Berlin pdf 293.02 KB 26.02.2020