Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung B-Plan XV-68b-1, Eisenhutweg / Herrman-Dorner-Allee

Erläuterungen zum Vorgang

Für eine Teilfläche des städtebaulichen Entwicklungsbereichs Berlin-Johannisthal/Adlershof im Bezirk Treptow-Köpenick informiert die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt die Öffentlichkeit über den Bebauungsplan XV-68b-1. Auf dem an den Landschaftspark angrenzenden Grundstück am Kreuzungsbereich Eisenhutweg / Herrman-Dorner-Allee sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung einer Grundschule, einer integrierten Sekundarschule sowie einer Sporthalle mit den dazu gehörenden Freianlagen durch Festsetzung einer Gemeinbedarfsfläche gemäß § 9 Abs. 5 BauGB mit der Zweckbestimmung "Schule und Sport" geschaffen werden.

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
993
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Treptow-Köpenick
Verfahrensart
Bebauungsplan frühzeitig
Vorgangsart
Antrag
Orte

Eisenhutweg
12487
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen
Vom 30. August bis 13. September 2016 können Sie zum XV-68b-1 Pläne und Entwürfe einsehen und sich dazu äußern. Ihre Stellungnahmen werden in die weitere Planung einfließen. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Dienstgebäude Wütembergische Straße 6, EG, Raum 001, 10707 Berlin, Tel.: 90139-4209. Montag bis Mittwoch von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Donnerstag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Freitag von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Internet: www.stadtentwicklung-berlin.de/planen/b-planverfahren

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Bebauungsplan XV-68b-1 - Schulzentrum pdf 149.09 KB 09.09.2016