Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung B-Plan 12-59 Holländerstraße, Markstraße

Erläuterungen zum Vorgang

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gemäß § 3 (1) BauGB und § 4 (1) BauGB. Holländerstraße, Residenzstraße, Haßlingerstraße und Markstraße sowie Teilflächen der Holländerstraße und Residenzstraße in Berlin Reinickendorf. ABl. Nr. 49 / 11.11.2016: Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 13a Absatz 1 Nummer 2 BauGB [...] Die Vorprüfung kommt zu dem Ergebnis, dass von dem Bebauungsplan 12-59 voraussichtlich keine erheblichen Umweltauswirkungen ausgehen . Damit kann für den Bebauungsplan 12-59 das beschleunigte Verfahren gemäß § 13a Absatz 1 BauGB angewendet werden. http://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/aemter/sta…

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
1068
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Reinickendorf
Verfahrensart
Bebauungsplan frühzeitig
Vorgangsart
Antrag
Orte

Holländerstraße 131
13407
Deutschland

Reinickendorf

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen
Bezirksamt Reinickendorf Stadtplanung und Denkmalschutz Frau Jayasuriya Sprechzeiten Die 09:00 – 12:00 Uhr, Do 15:00 – 18:00 Uhr Eichborndamm 215 13437 Berlin Raum: 216 Tel.: (030) 90294 3078 Fax: (030) 90294 3423 http://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/aemter/sta…

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Stellungnahme B-Plan 12-59 Holländerstraße, Markstraße pdf 141.32 KB 02.12.2016