Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit für den Bebauungsplan 9-2-1 VE

In der Zeit vom 6. Juli bis einschließlich 17. Juli 2020 findet die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 9-2-1 VE, Ortsteil Oberschöneweide, statt.

Ziel des vorhabenbezogenen Bebauungsplans ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung von acht Gebäuden mit den Schwerpunkten Kreativ- und Kulturwirtschaft.

Geltungsbereich
Der Geltungsbereich umfasst das Grundstück Rummelsburger Landstraße 34/ 62 sowie einen Teil des Poggendorffwegs und der Rummelsburger Landstraße im Ortsteil Oberschöneweide.

https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/aemter...

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
3251
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungsplan frühzeitig
Adressen: 
Rummelsburger Landstraße 34
/ 62 sowie einen Teil des Poggendorffwegs und der Rummelsburger Landstraße
12459 Berlin Treptow-Köpenick
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 6. Juli 2020 bis Freitag, 17. Juli 2020
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Art der Beteiligung Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB Amtliche Bebauungsplannummer: Bebauungsplan 9-2-1 VE Zeitraum der Beteiligung: 06.07.2020 - 17.07.2020 Auslegung der Unterlagen: Montag bis Mittwoch von 8:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag von 8:30 bis 18:00 Uhr und Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung, Tel.: (030) 90297 – 2614/ – 2416 Ort: Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, Raum 164 im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Donnerstag, 9. Juli 2020
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Mittwoch, 15. Juli 2020
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang