Frühzeitige Beteiligung B-Plan 11-168 (Hohenschönhauser Straße / Weißenseer Weg) im Bezirk Lichtenberg, Ortsteile Fennpfuhl und Alt-Hohenschönhausen

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch

Was wird ausgelegt?
Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen informiert die Öffentlichkeit über die beiden Vorentwürfe des Bebauungsplanes 11-168 für die Flächen des BVG-Parkplatzes, des KFZ-Stellplatzes, der Flächen des Tempohomes (ehemaliger Sportplatz) und des Tennisvereins sowie dem Kleingartenverein "Langes Höhe" (Geltungsbereich vgl. Planausschnitt).

Ziel und Zweck der Planung
Im Plangebiet sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Wohngebietes, einer 3-zügigen Grundschule und einer Kita geschaffen werden. Die Tennisplätze und das Vereinsheim der Kleingartenanlage sollen gesichert werden. Der ruhende Verkehr und die Erschließung werden neu geordnet. Der Bebauungsplan wird im Regelverfahren mit einer Umweltprüfung gemäß § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

https://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/b-planverfahren/de/fruehbb...

Informelle Beteiligung:
https://mein.berlin.de/projekte/informelle-beteiligung-zum-b-planverfahr...

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
3528
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Lichtenberg
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungsplan frühzeitig
Adressen: 
Weißenseer Weg
Berlin Lichtenberg
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Dienstgebäude FP4, Raum 104 (EG), Fehrbelliner Platz 4, 10707 Berlin. Montag bis Mittwoch von 08:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag von 08:00 bis 17:30 Uhr, Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr Ansprechpartner*in bei SenStadtWohn: (030) 90139-4882 / -4839 E-Mail: B-Plan-11-168@sensw.berlin.de und ergänzend in der Begegnungsstätte im Haus der Generationen, Paul-Junius-Straße 64 A, Foyer, 10367 Berlin. Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Dienstag, 20. Oktober 2020
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Montag, 16. November 2020
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang