Flächennutzungsplan-Änderung 06/17 Beiderseits Koppelweg, östlich Am Brandpfuhl (Bezirk Neukölln)

Ziel ist die Entwicklung attraktiver Wohnnutzungen am Koppelweg im Einklang mit den umliegenden Wohngebieten und Grünbereichen. Nördlich des Koppelwegs soll eine Entwicklungsperspektive für eine verträgliche Nachnutzung als wohnbezogener Infrastrukturstandort (Schule mit Sportnutzungen, Kindertagesstätte) geschaffen werden.

Während der öffentlichen Auslegung stehen die verfügbaren Ergebnisse der Umweltprüfung sowie weitere umweltbezogene Informationen zur Verfügung, s. hierzu die Akte Umweltprüfung zu diesem Verfahren.

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
3587
Fortschritt: 
nicht in Bearbeitung
Thema: 
FNP-Änderung 06/17 Neuköllnkop
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Übergeordnete Planungen
Adressen: 
Koppelweg
beiderseits
12347 Berlin Neukölln
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 9. November 2020 bis Freitag, 11. Dezember 2020
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Auslegungsort Die Beteiligung der Öffentlichkeit wird durchgeführt auf den Internetseiten der Senatsverwaltung für Stadtententwicklung und Wohnen unter www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/fnp sowie unter www.mein.berlin.de. Information und Beteiligung sind zusätzlich in der begleitenden Ausstellung im Dienstgebäude Fehrbelliner Platz 4, Erdgeschoss, Raum 0106, 10707 Berlin möglich. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00, Donnerstag bis 18.00 Uhr.
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Dienstag, 10. November 2020
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Montag, 7. Dezember 2020
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Noch keine Stellungnahmen