Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 13a Absatz 3 Nummer 2 BauGB für die B-Pläne 9-73a und 9-73b VE

Erläuterungen zum Vorgang

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin hat in seiner Sitzung am 29. Juni 2021 beschlossen, den Geltungsbereich des Bebauungsplans 9-73 in die Bebauungspläne 9-73a und 9-73b zu teilen und den Bebauungsplan 9-73b als vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit der Bezeichnung 9-73b VE weiterzuführen.

Die Bebauungsplanverfahren 9-73a und 9-73b VE werden gemäß § 13a des Baugesetzbuchs als beschleunigtes Verfahren ohne Durchführung der Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 des Baugesetzbuchs durchgeführt.

Ziel und Zweck der Planung sind für den Bebauungsplan 9-73a die Sicherung von Gewerbe und Dienstleistungen sowie einer grundstücksbezogene Fläche für einen öffentlich nutzbaren Platz und für vorhabenbezogenen Bebauungsplan 9-73b VE die Sicherung von Wohnen unter Berücksichtigung der denkmalpflegerischen Belange sowie einer grundstücksbezogene Fläche für einen öffentlich nutzbaren Platz.

Geltungsbereich
Der aufzustellende Bebauungsplan 9-73a umfasst das Grundstück Müggelseedamm 164/166 im Bezirk Treptow-Köpenick, Ortsteil Friedrichshagen. Der aufzustellende vorhabenbezogene Bebauungsplan 9-73b VE umfasst das Grundstück Josef-Nawrocki-Straße 8 im Bezirk Treptow-Köpenick, Ortsteil Friedrichshagen.
Art der Beteiligung
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 13a Abs. 3 Nr. 2 BauGB (Information der Öffentlichkeit gemäß § 13a BauGB)
 
 
Zusätzlich findet von Seiten des Eigentümers des Grundstückes Josef-Nawrocki-
Straße 8 (Geltungsbereich des vorhabenbezogenen B-Plans 9-73b VE) am 12. November
2021 von 15 bis 17 Uhr, Josef-Nawrocki-Straße 8 eine Informationsveranstaltung
zum Vorhaben der Grundstücksgesellschaft BürgerBräuQuartier am Müggelsee
mbH statt.

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
4032
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
B-Plan
Verfahrensart
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Vorgangsart
Antrag
Orte

Müggelseedamm 166
-164
Berlin 12587
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Erörterungstermin
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Auslegung der Unterlagen im Rathaus Köpenick:
Montag bis Mittwoch von 8:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag von 8:30 bis 18:00 Uhr und Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Ort: Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, Raum 164, Alt-Köpenick 21 (Rathaus Köpenick), 12555 Berlin,
Telefonnummern:
Gruppenleitung: (030) 90297- 2266
Sachbearbeitung: (030) 90297-2416

 

Zusätzlich findet von Seiten des Eigentümers des Grundstückes Josef-Nawrocki-
Straße 8 (Geltungsbereich des vorhabenbezogenen B-Plans 9-73b VE) am 12. November
2021 von 15 bis 17 Uhr, Josef-Nawrocki-Straße 8 eine Informationsveranstaltung
zum Vorhaben der Grundstücksgesellschaft BürgerBräuQuartier am Müggelsee
mbH statt.

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 13a Absatz 3 Nummer 2 BauGB für die B-Pläne 9-73a und 9-73b VE pdf 254.74 KB 17.11.2021