Bebauungsplanentwurf 4-57VE - Cornelsenwiese

Geplant ist die Nachverdichtung eines bestehenden Wohngebiets durch ergänzende Zeilenbauten innerhalb der vorhandenen Bebauungsstruktur (Neubau von 100 zusätzlichen Wohneinheiten). Weiterhin ist die Errichtung einer Kinderbetreuungseinrichtung im Planungsgebiet vorgesehen.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan 4-57 VE wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Link Stadtplanungsamt:
https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/st...

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
2470
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Bebauungsplanentwurf 4-57VE
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Adressen: 
Franz-Cornelsen-Weg
14197 Berlin
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 3. Juni 2019 bis Freitag, 5. Juli 2019
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Einsicht in die Unterlagen: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abt. Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin, 5. OG, Zimmer 5112 -- Montag bis Mittwoch von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter der Rufnummer 9029-15153 auch außerhalb dieser Sprechzeiten.
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 3. Juni 2019
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Dienstag, 2. Juli 2019
Dokumente

Stellungnahmen zu diesem Vorgang