Bebauungsplan 8-83 („Schul- und Sportstandort Koppelweg“)

Der Entwurf des Bebauungsplanes 8-83 vom 15. Mai 2020 für das Gelände zwischen der Kleingartenanlage Unland, dem Koppelweg und dem Schlangenweg sowie für einen Abschnitt des Koppelweges zwischen Am Brandpfuhl und der Neukölln-Mittenwalder Eisenbahn und einen Abschnitt des Schlangenweges zwischen dem Koppelweg und der Kleingartenanlage Unland im Bezirk Neukölln, Ortsteil Britz, liegt mit Begründung und Umweltbericht sowie den umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus.

https://www.berlin.de/ba-neukoelln/politik-und-verwaltung/aemter/stadten...

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
3183
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Neukölln
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Adressen: 
Koppelweg
Berlin Neukölln
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 8. Juni 2020 bis Mittwoch, 8. Juli 2020
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16.30 Uhr und Freitag von 8.30 bis 15.30 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb dieser Sprechzeiten im Bezirksamt Neukölln von Berlin, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, Rathaus, Zimmer N 7004, 7. Etage (Neubau), Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin, bereitgehalten.
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Dienstag, 2. Juni 2020
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Freitag, 3. Juli 2020
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang