Bebauungsplan 2-35a VE für die Köpenicker Straße 14 (Zapf-Gelände)

Entwicklung eines Wohnquartiers mit wohnverträglichen gewerblichen Nutzungen und Grünfläche entlang der Spree mit öffentlich zugänglichem Uferweg.

Link Stadtplanung:
https://www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/politik-und-verwaltung...

Aktuelle Bearbeitung:
NABU-Bezirksgruppe Friedrichshain-Kreuzberg
https://berlin.nabu.de/wir-ueber-uns/bezirksgruppen/friedrichshain-kreuz...

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
2388
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Bebauungsplan 2-35a VE für die Köpenicker Straße 14
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Adressen: 
Köpenicker Straße 14
10997
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 20. Mai 2019 bis Freitag, 21. Juni 2019
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Sie haben die Gelegenheit, den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 2-35a VE einschließlich Begründung einzusehen. Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Abteilung Bauen, Planen und Facility Management Stadtentwicklungsamt Fachbereich Stadtplanung Yorckstraße 4-11 10965 Berlin 5. Etage, Zimmer 507 Tel.: 030/ 90298-3005 oder 90298-0 stadtplanung@ba-fk.berlin.de
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 20. Mai 2019
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Montag, 17. Juni 2019
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Kommentare

Achtung - Bibervorkommen (mind. Ruheplatz) = einzige Möglichkeit zum Ausstieg auf langer Strecke --> Renaturierung des Ufers incl. Rückzugsmöglichkeit mit Abzäunung sowie Freihaltung von Bebauung auf mind. 20 m Breite fordern --> Verweis auf WRRL, Biodiv.; Charta Stadtgrün