Bebauungsplan 11-52, Jugendfreizeitstätte - Betonoase, Lichtenberg

Erläuterungen zum Vorgang

Festsetzung einer Fläche für den Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung „Jugendfreizeitstätte und Anlagen für soziale Zwecke“. Das Bebauungsplanverfahren 11-52 wird gemäß § 13 a des Baugesetzbuchs als beschleunigtes Verfahren ohne Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 des Baugesetzbuchs durchgeführt. Die Bekanntmachung im Amtsblatt für Berlin erfolgte am 20. September 2019 (ABl. Nr. 39 / Seite 5917-5918). Geltend für das Grundstück Dolgenseestraße 60A und die südöstlich angrenzende Fläche Flur 411, Flurstück 149 (südlich Dolgenseestraße 61-64) im Bezirk Lichtenberg, Ortsteil Friedrichsfelde. Download der Unterlagen unter: https://www.berlin.de/bebauungsplan-lichtenberg/beteiligung/bebauungspl…

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
2746
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Bebauungsplan
Jugendfreizeitstätte
Lichtenberg
Verfahrensart
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Vorgangsart
Antrag
Orte

Dolgenseestraße 60A
10319
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin Abteilung Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung Alt-Friedrichsfelde 60, 10315 Berlin Haus 2, Raum 2.1119 Öffnungszeiten Auslegungsort: Montag bis Mittwoch 8.30 bis 16.30 Uhr Donnerstag 8.30 bis 18.00 Uhr Freitag 8.30 bis 15.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Ansprechpartner: Herr Radke Telefon: (030) 90296 6431 Telefon: Sekretariat (030) 90296 6491

Eingangsinfos

Eingangsdatum

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Bebauungsplan 11-52, Jugendfreizeitstätte - Betonoase, Lichtenberg pdf 219.75 KB 16.10.2019