B-Plan 4-76 Heidelberger Platz - frühzeitige Auslegung

Erläuterungen zum Vorgang

Was ist geplant?

Ziel / Zweck: Planungsziel ist die Festsetzung eines gegliederten Gewerbegebietes gemäß § 8 BauNVO und die städtebauliche Arrondierung des Blockes durch eine straßenbegleitende Baukörperfestsetzung.

Sie haben nach § 3 Abs. 1 des Baugesetzbuchs (BauGB) die Möglichkeit, sich an der Planung zu beteiligen und nach Erläuterung der Ziele, Zwecke und Auswirkungen der Planung hierzu Stellungnahmen abzugeben. Das Anhörungsergebnis wird in die weitere Planung einfließen.

Der Bebauungsplan 4-76 wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB aufgestellt; von einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB wird abgesehen.

Ort: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin,
Abt. Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin, 5. OG, Zimmer 5112

Zeit: 18. Oktober bis einschließlich 19. November 2021 während der Dienststunden Montag bis Mittwoch von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter der Rufnummer 9029-15153 auch außerhalb dieser Sprechzeiten

Die geltenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 werden eingehalten und sind einzuhalten, insbesondere die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im gesamten Dienstgebäude. Aus Gründen des Infektionsschutzes dürfen die ausgelegten Unterlagen zum Bebauungsplan nur einzeln nach vorheriger Terminvereinbarung gesichtet werden. Terminvereinbarungen sowie Fragen zum Verfahren oder zu den Inhalten des Bebauungsplanentwurfs können telefonisch unter 9029-15153 oder 9029-15141, postalisch, per E-Mail unter: stadtplanung@charlottenburg-wilmersdorf.de oder über das Beteiligungsformular auf dieser Seite erfolgen. Diese werden zeitnah fernmündlich bei Angabe einer Telefonnummer bzw. per Post oder E-Mail beantwortet.

Hinweis: Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage des § 3 BauGB in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 Buchst. e Datenschutz-Grundverordnung und Berliner Datenschutzgesetz. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten / E-Mail-Adresse dient ggf. der weiteren Kommunikation. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der „Information über die Datenverarbeitung im Bereich des Bebauungsplanverfahrens“, die mitausliegt.

Rechtliche Hinweise

Geltungsbereich
für die Grundstücke Mecklenburgische 23-24B und Forckenbeckstraße 1 im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, Ortsteil Schmargendorf
Art der Beteiligung
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
Amtliche Bebauungsplannummer:
4-76
Zeitraum der Beteiligung:
18.10.2021 - 19.11.2021

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
4021
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Charlottenburg-Wilmersdorf
Verfahrensart
Bebauungsplan frühzeitig
Vorgangsart
Antrag
Orte

Mecklenburgische Straße 23
Berlin
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen

Eingangsinfos

Ausgangsinfos

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Bezeichnung Dateiformat Dateigröße Erstellt am
Stellungnahme B-Plan 4-76 Frühzeitig pdf 195.57 KB 17.11.2021