B-Plan 3-64 Erweiterung Mauerpark, Bernauer Straße 63, 13355

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen legt den Entwurf des Bebauungsplans 3-64 vom 26. August 2019 für das Grundstück Bernauer Straße 63, 64 sowie das nördlich angrenzende Flurstück 5 bis zur Gleimstraße im Bezirk Pankow, Ortsteil Prenzlauer Berg (Geltungsbereich vgl. Planausschnitt) mit Begründung und Umweltbericht sowie den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus. Bitte beachten Sie auch die formell verbindliche Bekanntmachung im Amtsblatt für Berlin vom 13. September 2019, Nr. 38.

Wesentliches Ziel des Bebauungsplans 3-64 ist die planungsrechtliche Sicherung einer öffentlichen Parkanlage zur Erweiterung des bestehenden Mauerparks, einschließlich eines öffentlichen Kinderspielplatzes und eines Parkkulturzentrums. Die bestehende Flohmarktnutzung und die vorhandene gastronomische Nutzung sollen bestandsorientiert planungsrechtlich gesichert werden.

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
2711
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Mauerpark
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Adressen: 
Bernauer Str. 63
13355 Berlin Mitte
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Freitag, 25. Oktober 2019
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Der Bebauungsplan liegt aus bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Dienstgebäude Württembergische Straße 6, 10707 Berlin 5. Obergschoss, Raum 554 Montag bis Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 23. September 2019
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Dienstag, 22. Oktober 2019
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang