Aufstellung eines vorhabenbezogenen B-plans VII-233-1 VE in Charlottenburg

Erläuterungen zum Vorgang

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans VII-233-1 VE für das Gelände zwischen Heisenbergstraße, Pascalstraße, Schlesingerstraße, einer Teilfläche des Grundstücks Kucharskistraße 5 sowie dem Grundstück Heisenbergstraße 13 im Bezirk Charlottenburg- Wilmersdorf, Ortsteil Charlottenburg. Der vorhabenbezogene Bebauungsplan wird gemäß § 13a Absatz 1 Nummer 1 BauGB als beschleunigtes Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 BauGB aufgestellt. Der vorhabenbezogene Bebauungsplan VII-233-1 VE soll die planungsrechtliche Grundlage für die Neuordnung dieses Bereiches und die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umsetzung von Wohnungsbauvorhaben schaffen. Eine frühzeitige Unterrichtung und Erhöhung im Sinne des § 3 Absatz 1 BauGB findet nicht statt.

Basis-Angaben zum Vorgang

ID
454
Fortschritt
Abgeschlossen Abgeschlossen
Themen
Wohnungsbau
Verfahrensart
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Vorgangsart
Antrag
Orte

Heisenbergstraße
10587
Deutschland

Bearbeitung des Verfahrens

Frist für Ehrenamtliche

Termine und Auslegung

Auslegungsfrist
-
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen
während der Sprechzeiten Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter der Telefonnummer 9029-15141 auch außerhalb dieser Sprechzeiten im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung und Ordnungsangelegenheiten, Stadtentwicklungsamt – Fachbereich Stadtplanung –, Zimmer 3136, Dienstgebäude Hohenzollerndamm 174–177, 10713 Berlin. Darüber hinaus können Sie im Internet Einsicht in den vorhabenbezogenen Bebauungsplan nehmen: www.bebauungsplan.charlottenburg-wilmersdorf.de

Eingangsinfos

Eingangsdatum