Öffentliche Auslegung eines Bebauungsplanentwurfs 1-62b Heidestraße, Nordhafen, Berlin- Spandauer-Schifffahrtskanal

Der Entwurf des Bebauungsplans 1-62b vom 13. Januar 2015 für das Gelände zwischen Heidestraße, Nordhafen, Berlin- Spandauer-Schifffahrtskanal und Invalidenstraße mit Ausnahme der Flurstücke 301 (hinter dem Hamburger Bahnhof), 319, 320, 321 und 322 (ehemaliges Grundstück Heidestraße 14), sowie für Abschnitte des Berlin-Spandauer Schifffahrtskanals und eine Teilfläche der Heidestraße im Bezirk Mitte, Ortsteile Moabit und Mitte liegt aus.
Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:
– Schutzgut Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt: Biotoptypen- und Baumkartierung; Untersuchung der Vorkommen von und Auswirkungen auf die Lebensräume von Tierarten, deren Quartiere und Brutstätten (Fledermäuse, Vögel, Zauneidechsen, Laufkäfer und Stechimmen) beiderseits der Heidestraße.
– Schutzgut Landschaft und Landschaftsbild: Einschätzung der Auswirkungen auf das Landschaftsbild durch die geplante Nutzung.
– Schutzgut Klima und Luft: Untersuchung zu den lufthygienischen Auswirkungen des Ausbaus und der Realisierung der Baublöcke beiderseits der Heidestraße.
– Schutzgut Menschen: Lärm- und Luftschadstoffbelastung aufgrund des Verkehrsaufkommens und der Prognosen für die Heidestraße sowie für den Schienenverkehr der Bahnanlagen, Abstandsflächenuntersuchungen zur Besonnung und Belüftung aufgrund der Verschattungsstudien durch Neubebauungen, Freiraumversorgung.
– Schutzgut Boden: Gutachten und Stellungnahmen zu Verunreinigungen, Gefährdungsabschätzungen und Sanierungskonzepte (da ehemaliger Güterbahnhof, gewerbliche Nutzung).
– Schutzgut Wasser: Gutachten und Stellungnahmen zu Verunreinigungen, Gefährdungsabschätzungen und Sanierungskonzepte.
– Schutzgut Kultur- und sonstige Sachgüter: Einschätzung der Auswirkungen auf die betroffenen Güter durch die geplante Nutzung.
– Eingriff in Natur und Landschaft: Untersuchung eines Ausgleichserfordernisses.

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
324
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Bebauung
Schifffahrtkanal
Nordhafen
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Adressen: 
Heidestraße
10557 Mitte
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Dienstag, 3. Februar 2015 bis Freitag, 6. März 2015
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Der Bebauungsplanentwurf wird in der Zeit vom 3. Februar 2015 bis einschließlich 6. März 2015 Montag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und Freitag von 10 bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung im Dienstgebäude der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Erdgeschoss, Am Köllnischen Park 3, bereitgehalten. Im Internet unter http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/b-planverfahren/ können die Unterlagen ebenfalls eingesehen werden.
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 26. Januar 2015
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Dienstag, 3. März 2015
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang