Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs 10-44

Der Entwurf des Bebauungsplanes 10-44 vom 12. März 2018 für das Gelände zwischen Zossener Straße, Kastanienallee, Havelländer Ring, nördlicher Grenze der Kleingartenanlage „Alt Hellersdorf“, Neuruppiner Straße, Havelländer Ring, Flurstück 382 (Fußwegeverbindung zwischen Kyritzer Straße und Zossener Straße) und Zossener Straße im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Hellersdorf, liegt mit Begründung und Umweltbericht sowie den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus.

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:

–– Schutzgut Mensch: Beurteilung der bestehenden Situation in Bezug auf Verkehrslärm der Zossener Straße insbesondere Auswirkungen auf die angrenzende geplante Wohnnutzung

–– Schutzgut Tiere und Pflanzen: Erhalt der Lebensbedingungen und der Populationen bei Umsetzung der Planung

–– Schutzgut Boden: Betrachtungen der Bodenfunktion und der geologischen Situation, Informationen des Umweltatlas
Das Bebauungsplangebiet ist keine Bodenbelastungsfläche.

–– Schutzgut Wasser: Aspekte wie Flurabstand und Darstellung der Entwässerungssituation bei Umsetzung der Planung unter Berücksichtigung der Bodenverhältnisse werden benannt.

–– Schutzgut Klima: Einflüsse auf das Stadtklima durch die Festsetzungen für das Plangebiet, Berücksichtigung der Ziele Stadtentwicklungsplan (StEP) Klima

–– Schutzgut Natur und Landschaft: Beurteilung des Eingriffs in Natur und Landschaft gemäß § 14 BNatSchG unter Berücksichtigung der geplanten Festsetzungen des Bebauungsplanes

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Diese sind in die abschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander einzubeziehen. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können unberücksichtigt bleiben.

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
1677
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Marzahn-Hellersdorf
Ortsteil Hellersdorf
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Adressen: 
Havelländer Ring 2
Zossener Straße, Kastanienallee, Havelländer Ring, Neuruppiner Straße
12629 Berlin
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 9. April 2018 bis Freitag, 11. Mai 2018
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Der Bebauungsplanentwurf wird in der Zeit vom 9. April 2018 bis einschließlich 11. Mai 2018 Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr, Donnerstag 8 bis 18 Uhr, sowie darüber hinaus nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten, im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, Foyer, Erdgeschoss, Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin, bereitgehalten. Der Bebauungsplanentwurf kann auch im Internet eingesehen werden unter: http://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwicklungsamt/ stadtplanung/artikel.519082.php
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 26. März 2018
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Dienstag, 8. Mai 2018
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang